Ballkalender Österreich

BLOG | BALL EINTRAGEN | SERVICE FÜR VERANSTALTER | IMPRESSUM

Dresscode - Die richtige Ballgarderobe


Sie sind auf einen Ball eingeladen? Sie sind gerade auf der Suche nach der passenden Ballgarderobe, wissen aber nicht, auf was Sie alles achten müssen?


Kleider machen Leute

Sie sind auf einen Ball eingeladen oder möchten gerne zu einem?
Sie sind gerade auf der Suche nach der passenden Ballgarderobe?
Wissen aber nicht, auf was Sie alles achten müssen?
Und was ist eigentlich ein Dresscode?

Ihre Ballgarderobe ist Ihre Visitenkarte

Das Ballkleid, der Anzug, den Sie an diesem festlichen Anlass tragen, ist eine Visitenkarte von Ihnen. Die Ballgarderobe suggeriert Ihrem Gegenüber wie viel Wert sind Sie sich selbst? Haben Sie sich Gedanken zu diesem Anlass gemacht?

Die passende Ballgarderobe ist eine Philosophie. Die Wahl des Ballkleids, des Anzugs, sollte sorgfältig und wohlüberlegt stattfinden.

Das Kleid. Der Anzug. Die Schuhe. Die Accessoires. Das Make-Up. Die Frisur. All das muss stimmig sein. Zu Ihnen und Ihrem Typ passen. Und zum Anlass.

Bei einigen Bällen gibt es vom Gastgeber einen Dresscode, eine Kleiderordnung, an den Sie sich gerne orientieren und halten sollten.

Der Dresscode für den Mann

Als Mann sind Sie mit einem schwarzen oder anthrazit farbigen Anzug auf der sicheren Seite. Er sollte schmal geschnitten sein. Mit einem weißen Hemd. Gerne können Sie unter dem Sakko eine farblich abgestimmte Weste tragen. Die Krawatte darf nicht fehlen. Dazu die passenden Lederschuhe und Gürtel. Schwarze Socken. Keine weißen oder bunten! Eine silberne Herrenuhr. Der drei Tages Bart darf sein, bei einem gepflegten Erscheinungsbild.

Der Dresscode für die Dame

Ein langes Ballkleid als Dame kommt immer gut an. Bei einem Cocktailkleid darauf achten, dass es weder zu kurz noch zu freizügig ist. Halterlose Strümpfe, in schwarz oder transparent. Tragen Sie feine Dessous darunter.
Eine schöne Halskette und das passende Armband. Eine Clutch. Die passenden eleganten Heels mit Bleistiftabsatz. Ein dezentes Make-up und eine schöne Frisur runden das Gesamtbild der Ballgarderobe ab. Setzen Sie ein bis zwei Highlights bei Ihrer Robe. Mehr nicht. Zum Beispiel ein farbiges Ballkleid und den passenden Lippenstift dazu.

Auf was Sie noch achten sollten

Bleiben Sie, meine Damen und Herren, einem Stil treu. Vermeiden Sie zu viele verschieden Farben, Stoffe, Muster und Materialien. Außer Sie heißen Thomas Gottschalk.
Achten Sie darauf, dass Sie sich in Ihrer Kleidung und in Ihren Schuhen bewegen und tanzen können.

Es ist für Ihren Glanzauftritt essenziell, dass Sie sich in Ihrer Robe wohl fühlen. Die Gäste und der Gastgeber sollen das Gefühl vermittelt bekommen, dass das Sie sind. Authentisch sind.

So verleihen Sie dem Ball einen zusätzlichen Glanz.

Mit den oben genannten Tipps, sind Sie immer auf der sicheren Seite. So können Sie jedem Dresscode ganz entspannt entgegen sehen.

Artikel vom 2015-08-11 - Updated am 2015-08-11 - Erstellt von Frau K
Copyright: Frau K



Zurück

Premium-Partner:

  • Premium-Partner des Ballkalender

Werbung

Service Anbieter