Ballkalender Österreich

BLOG | BALL EINTRAGEN | SERVICE FÜR VERANSTALTER | IMPRESSUM

Ärzteball Wien


Die hauptstädtische Ärztekammer ist der Erfolgsgarant dieses herausragenden Tanzballes.


Immer am letzten Samstag im Jänner trifft sich die Ärzteschaft mit ihren internationalen Gästen in der Hofburg zu einem Tanzball der Extraklasse. Mitten in der Faschingssaison ist die Stimmung besonders ausgelassen. Das scheinbar strenge Reglement des klassischen Balles garantiert maximales Tanzvergnügen verbunden mit erstklassigem Entertainment. Das ohnehin schon eindrucksvolle Ambiente der Hofburg erhält durch die legendäre Blumendekoration ein traumhaftes Make-up. Übertroffen wird die Location nur von den festlich gekleideten Ballbesuchern aus aller Herren Länder. Der Dresscode ist eindeutig und schreibt den Damen eine bodenlange Abendrobe vor. Daraus folgt gemäß den Regeln der Etikette, dass die Herren die Wahl zwischen Frack oder Smoking in Dunkelblau oder Schwarz haben oder ihre Galauniform tragen. Krawatten sind jedoch kein Pflichtelement. Das hat zur Folge, dass gerade die Herren dieses gesellschaftliche Großereignis mit Freude in den Ballkalender eintragen.

Was macht den Ärzteball in der Bundeshauptstadt zu einem Wiener Ball?


Seit mehr als 400 Jahren gibt es festliche Tanzbälle. Im Zuge dieser langen Entwicklungsgeschichte haben sich die verschiedenen Elemente des Balles zu einem Gesamtkunstwerk verdichtet. Auch in der heutigen Zeit entfalten Bälle eine ganz spezielle Magie. Zu den festen Elementen dieses klassischen Balles zählen:

- das Jungdamen- und Jungherrenkomitee zur Balleröffnung
- die mitternächtlichen Einlagen mit Show, Tanz und Musik
- die Damenspende als besondere Wertschätzung der weiblichen Ballgäste
- der dem festlichen Anlass entsprechende Dresscode

Als klassischer Wiener Ball gehört der Ärzteball seit dem Jahr 2010 zum immateriellen Kulturerbe. Seit 1949 zeichnet die Ärztekammer für Wien für die Ballorganisation verantwortlich. Die Kammer trägt erfolgreich zum internationalem Renommee des österreichischen Ballgeschehens bei. Seit Jahren sind besonders die klassischen, österreichischen Ballkonzepte weltweit als Kulturexport unterwegs. Die Fachwelt ist sich jedoch einig: So was setzen nur die Österreicher am besten um!

Am Wiener Ärzteball trifft sich die Welt


Aufgrund seines hohen Stellenwertes als etablierter Tanzball mitten in der Faschingszeit und der Hofburg als herausragender Location verzeichnet der Ball eine hohe Dichte an Prominenz. Mit der immer enger zusammenrückenden Welt nimmt die Zahl der internationalen Gäste stetig zu. Zugang zu diesem Event hat grundsätzlich jeder, der sich rechtzeitig um die begehrten Tickets bemüht und sich am Ballabend im vorgeschriebenen Gewand präsentiert. Die Bestellung der Eintrittskarten mit oder ohne Tischbestellung kann nur in schriftlicher Form bei der Ärztekammer vorgenommen werden. Zusätzlich betreibt der Veranstalter jeweils ab Oktober ein elektronisches Ticketportal.

Tipp: Der nächste Wiener Ärzteball findet am 28. Jänner 2017 statt. Halten Sie sich schon heute den Termin in Ihrem Ballkalender frei!

Artikel vom 2016-06-07 - Updated am 2016-06-07 - Erstellt von Berolina
Copyright: Berolina



Zurück

Premium-Partner:

  • Premium-Partner des Ballkalender

Werbung

Service Anbieter