Ballkalender Österreich

BLOG | BALL EINTRAGEN | SERVICE FÜR VERANSTALTER | IMPRESSUM

Second Hand Designerkleider


Brautmoden, Ball- und Debütantinnen Kleidern aus Zweiter Hand - einmal getragen.


Viele werden es sicher aus eigener Erfahrung kennen: Man hat ein tolles Hochzeitskleid gekauft, viel Geld dafür ausgegeben und nach dem schönen Anlass verkümmert es traurig im Kasten.

Der finanzielle Aufwand für ein Hochzeitskleid ist enorm, doch nach dem großen Tag ist es viel zu extravagant, um bei weiteren Festivitäten getragen und gesehen zu werden. Doch: Ist es nicht eigentlich viel zu schade, um im Kasten zu verstauben?

Eine andere Braut wäre über Ihr Kleid überglücklich und Sie selbst könnten sich mit dem Verkaufserlös eine Freude machen.

Wer bei uns ein Kleid erwirbt, der bekommt bereits mit einem kleinen Budget ein tolles (Designer-)Kleid. Warum also so viel Geld investieren, wenn man um die Hälfte ein ebenso tolles Kleid haben kann? Für Eltern, deren Kind einen Tanzkurs besucht ist es ebenso eine gute Gelegenheit wie für sparsame Brautpaare.

Artikel vom 2012-12-21 - Updated am 2012-12-21 - Erstellt von Schneeweisschen - Petra Ostheimer
Copyright: Schneeweisschen - Petra Ostheimer



Mehr Information: Schneeweisschen - exklusive Second Hand Designerkleider


Zurück

Premium-Partner:

  • Premium-Partner des Ballkalender

Werbung

Service Anbieter